Regionales Onlinemarketing

Ohne Streuverluste effektiv werben dank Mobile Marketing und Co.

Als Klein- und Mittelständisches Unternehmen überlegen Sie vielleicht auch, ob Onlinewerbung für Ihr Unternehmen zielführend ist, da Sie die Dienstleistung oder das Produkt nur regional anbieten können und möchten.
Und genau da liegt die Stärke des Internets. Denn durch regionales Online-Marketing können Sie sehr präzise Ihre Werbung schalten und vermeiden so hohe Streuverluste. Es bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten:

  • Mobile Marketing
  • Couponing
  • SMS-Marketing
  • Podcasts und Feeds

Mobile Marketing funktioniert mit Mobilfunkgeräten und es werden Informationen, digitale Inhalte etc. an den Verbraucher übermittelt. Das Ziel des Mobile Marketing ist es, den potenziellen Kunden möglichst direkt am jeweiligen Standort zu erreichen und zu dem gewünschten Verhalten zu führen, also zu einem Besuch des Restaurants, Friseurs oder Geschäftes.

Eine weitere Möglichkeit des Mobile Marketing ist das mobile – immer beliebter werdende – Couponing. Dies sind mobile Gutscheine, die der Empfänger in den vorgesehenen Geschäften einlösen kann. Das Couponing läuft über die Versendung der Coupons über das Internet, E-Mails und über SMS und bietet vielfältige Möglichkeiten, die Empfänger zu einer Reaktion zu animieren.

Beim SMS-Marketing werden dem Kunden über mobile Endgeräte Textnachrichten zugesendet, die unterschiedlichste Inhalte haben können. Über Produkt-Angebote, Produktinformationen, Gewinnspiele, Eventankündigungen, Coupons, Rabattaktionen etc. ist alles machbar. Dabei ist beim SMS-Marketing immer wichtig, dass der Absender der SMS klar erkennbar ist und dem Empfänger eine Abmeldemöglichkeit eingeräumt wird.

Ein spannender Bereich, um sich seiner regionalen Zielgruppe zu präsentieren, sind Podcasts. Hierbei handelt es sich um Audio- und Video-Inhalte, die von potenziellen Kunden im Internet aufgerufen werden können. Sie können mit Podcasts Produkte vorstellen, einen Einblick in die Küche Ihres Restaurants geben, Kundenmeinungen veröffentlichen oder eine Diskussion über unternehmensrelevante Themen veröffentlichen. Damit Kunden erfahren, dass neue Podcasts zur Verfügung stehen, können sogenannte Feeds abonniert werden. Feeds sind Textnachrichten, die die Abonnenten z.B. über Download-Links informieren. Durch Feeds können, ähnlich wie beim Newsletter, die Kunden aktiv informiert werden. Dies ist die einfachste Variante, um regelmäßig mit den Kunden in Kontakt zu treten.

Sie sehen, regionales Online-Marketing hat vielfältige Möglichkeiten und es lohnt sich für Sie, mit Ihrem Unternehmen dort einzusteigen. Durch die immer stärkere Marktdurchdringung der Smartphones mit GPS-Empfänger wird diese Form des Marketings in den nächsten Jahren an Bedeutung zunehmen.

 

zur Startseite